Mofa
Mofas, Leichtmofas und motorisierte Krankenfahrstühle
Mindestalter: 15 Jahre

Es dürfen nur Mofas oder Mofaroller gefahren werden, die eine durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h haben und maximal 4800 Umdrehungen/min leisten.

Auf Mofas und Mofaroller dürfen keine Beifahrer mitgenommen werden.

Die Mofa - Prüfbescheinigung gilt nicht als Führerschein. Daher gibt es auch keine Erleichterungen bei späteren Führerscheinausbildungen.

Beinhaltet Klassen: Keine

Ausbildungspreise

Grundbetrag: 220 €

Lernmaterial

Lernmittelset: 50 €
Theoretische und praktische Ausbildung

Theorie
(Mindestumfang des Theorieunterrichts)

Gesamt

6

Praxis
Mindestens eine Doppelstunde zu 90 Minuten - keine Sonderfahrten vorgeschrieben
 

 

Zurück


Diese Webpage ist für 1024x768 Pixel und Netscape Navigator bzw. Microsoft Internet Explorer ab 4.0 optimiert.

[ Home | Öffnungs- und Unterrichtszeiten | Führerscheinklassen | Führerschein ]
[ Fahrschüler | Online-Anmeldung | Lageplan | Links | Kontakt | E-Mail ]

Zuletzt aktualisiert: 25. Mai 2017